FRANKE bild VON OPPEN
Veränderungen bewusst gestalten
spacer  

Veränderungen in Erfolge umzusetzen, erfordert bewusstes Vorgehen. Als Facilitatoren und Prozessbegleiter erleben wir oft, dass eine Richtungsänderung Konflikte auslöst. Widerstände und innere Grenzen können die notwendige Entwicklung verhindern. Zugleich hat jeder Einzelne ein Wissen, eine Vision von einer positiven Zukunft des Unternehmens.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, diese gegenläufigen Tendenzen in eine neue Richtung zu führen. Indem wir vorhandene Ressourcen zugänglich machen, Widerstände erkennen, ihre Hintergründe aufdecken und gemeinsam Möglichkeiten zum Überwinden von Hindernissen entwickeln. Offenes Informieren, das Integrieren aller Beteiligten und das Aktivieren individueller Ressourcen schafft dabei die Grundlage dafür, dass die Bereitschaft zur Veränderung auf allen Ebenen des Unternehmens wirksam wird.

Ziele unserer Prozessbegleitung sind:
  1. die Leistungs- und Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern,
  2. vorhandene Potenziale voll zu erschließen und
  3. den Veränderungsprozess insgesamt zu beschleunigen.

Unter anderem setzen wir diese Instrumente ein:

  • Klären von Strategien und Zielen
  • Facilitating/Prozessbegleitung (u. a. nach der „Theory U“ von Otto Scharmer
  • Moderation
  • Projektmanagement
  • Geschäftsprozessoptimierung (GPO)
  • Team-Workshops
spacer
Facilitating Change
Change-Tools II